| Mit erfahrenen Instruktoren unterwegs – offroad oder auf der Straße Land Rover Fahrtrainings 2019

Kurse für Einsteiger und Spezialisten – und selbst für 11- bis 17-Jährige.

Erlebnis pur, Fahrspaß und viel Sicherheit für den Alltag: die Land Rover Fahrtrainings 2019.
Mit erfahrenen Instruktoren unterwegs – offroad oder auf der Straße.

Kronberg, 20. Mai 2019 – Land Rover: Seit über 70 Jahren steht die legendäre Marke für Kompetenz im 4x4-Segment. Kein Weg ist den britischen Allradlern zu weit, kein Untergrund zu schwierig, kein Winkel der Erde zu abgelegen. Wozu die Modelle mit Land Rover Signet jedoch wirklich in der Lage sind, das erfahren die Besitzer im Auto-Alltag hierzulande eher selten. Unvergleichliche Erlebnisse ermöglicht daher die „Driving Academy“ von Jaguar Land Rover. Ein breites Angebot an Fahrtrainings im Gelände und auf der Straße gibt Einsteigern und Profis die Möglichkeit, alle Facetten der Land Rover Modellpalette samt ihren hochentwickelten Technologien kennenzulernen – einzeln oder in Gruppen und stets unter der Anleitung erfahrener Instruktoren. Selbst für Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 17 Jahren hat Land Rover ein Offroad-Fahrtraining parat. Einen Überblick über das Gesamtprogramm an Fahrtrainings und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt die Homepage unter www.landrover-experience.de.

Willkommen in der 4x4-Welt von Land Rover: den besten Einstieg in das Erlebnis Offroad eröffnen die Geländewagenspezialisten mit ihrem Fahrtraining „4x4 Fun“. Einen ganzen Tag lang geht es über Stock und Stein, durch Wasser und Wüste, Sand und Schlamm. Schauplatz des Trainings ist das einzigartige Land Rover Experience Center in Wülfrath bei Düsseldorf: ein rund 12 Hektar großer Abenteuerspielplatz in einem ehemaligen Kalksteinbruch, der alle Voraussetzungen für Offroad-Spaß bietet. Im Rahmen von „4x4 Fun“ werden die Teilnehmer in Theorie und vor allem Praxis mit den Modellen von Land Rover und Range Rover in ihrem ureigensten Revier vertraut gemacht. Das Einsteiger-Fahrtraining findet in Wülfrath in diesem Jahr am 7.7., 8.9. und 3.11. statt, der Preis beträgt pro Person 210 Euro.

Wer vom Geländewagenfieber vollkommen erfasst ist, kann das Erlernte dann in den Offroad-Fahrtrainings der Level 1 und 2 vertiefen und perfektionieren. Diese Kurse finden gleichfalls im Land Rover Experience Center in Wülfrath statt und dauern jeweils einen Tag. Hier sind die Termine individuell wählbar – und pro Training nehmen maximal drei Teilnehmer am Lenkrad Platz. Schließlich soll sich den 4x4-Enthusiasten die Chance eröffnen, ein Modell aus dem Haus Land Rover bis ins Detail zu erlernen und sich darauf zu spezialisieren. Nach entsprechender theoretischer Vorbereitung werden dann auch Hindernisse mit noch höheren Schwierigkeitsgraden angesteuert, wie gewagte Abfahrten und Steigungen, extreme Schräglagen oder tiefe Schlammlöcher. Die Preise für die Offroad-Fahrtrainings der Level 1 und 2 beginnen bei 435 Euro pro Person. Für Experten und professionelle Anwender sind darüber hinaus weitergehende Spezialistenkurse mit individuell angepassten Inhalten möglich.

Exklusive 4x4-Erlebnisse für Gruppen oder Firmen

Ein besonderes Erlebnis bereitet das Gelände auch in einer Gruppe mit Freunden oder Kollegen. Deshalb empfängt Land Rover Experience bis zu neun Personen zum Team-Erlebnistag in Wülfrath. Zu Preisen ab 435 Euro für eine Person und 1785 Euro für eine komplette Gruppe mit neun Teilnehmern werden nicht nur diverse Land Rover Modelle offroad getestet. Zum eintägigen Programm zählen ferner verschiedene wählbare Aktionen, wie Trialfahren, Brückenbau oder GPS-Aufgaben.

Noch unzählige weitere Möglichkeiten ergeben sich im Rahmen der ebenfalls von Land Rover Experience angebotenen B2B-Firmenevents. Hier ist für Mitarbeiter oder Kunden zum Teambuilding oder als Event vieles möglich – neben Offroad-Fahrten auch Grill-Workshops, Bagger-Challenges, sportliche Highlights wie Bogenschießen, Skifahren oder Klettern und eine Menge mehr. Land Rover Experience konzipiert die Veranstaltungen in Länge und Inhalten ganz nach Kundenwunsch – ein Anruf bei den Geländespezialisten genügt.

Auch an den 4x4-Nachwuchs denken die Briten: Offroad-Abenteuer für Kinder und Jugendliche werden im Fahrtraining für 11- bis 17-Jährige Wirklichkeit. Dafür stehen im Land Rover Experience Center in Wülfrath ein Discovery Sport mit Doppelbedienung und selbstverständlich routinierte Instruktoren bereit. Die Trainings an individuell zu vereinbarenden Terminen dauern jeweils 90 Minuten und kosten für ein Kind 150 Euro, für zwei Kinder 200 Euro und für drei Nachwuchs-Geländewagenfahrer 225 Euro. Darüber hinaus lassen sich Sonderbuchungen realisieren, etwa zu einer 4x4-Geburtstagsfeier oder zu anderen Anlässen.

Selbst wenn Stock und Stein noch so sehr locken – die meiste Zeit verbringen Land Rover und Range Rover naturgemäß auf der Straße. Um hierfür das optimale Rüstzeug zu bekommen, bietet der Geländewagenhersteller die „Land Rover Safety & Handling Competence“ an. Der ereignisreiche Tag beginnt mit Theorie zu Fahrsicherheit und Fahrdynamik. Anschließend geht es in die Praxis: Bremsen, Ausweichen, Slalom und schließlich eine ausgiebige Tour über die Handling-Rundstrecke. So lernen die Teilnehmer ihren Land Rover in allen Facetten kennen und sind anschließend auch für knifflige Situationen im Auto-Alltag gerüstet. Die „Land Rover Safety & Handling Competence“ findet 2019 an drei verschiedenen Daten und Orten statt: 6.7.: Fahren Erleben Bodensee, Steißlingen (Baden-Württemberg); 28.9.: Test Event Area Mendig (Rheinland-Pfalz); 26.10.: Verkehrsinstitut Hungriger Wolf, Hohenlockstedt (Schleswig-Holstein). Die Kosten des Trainings belaufen sich für eine Person auf 390 Euro. Wer sich zu zweit anmeldet und ein Auto teilt profitiert zusätzlich vom „Bring A Friend“-Rabatt und zahlt für zwei Personen nur 680 Euro. Wie alle Trainings eignet sich auch dieses Angebot hervorragend für einen Geschenkgutschein.

Mit Land Rover Experience in die Ferne reisen

Selbst wenn aktuell der Frühling Einzug gehalten hat: Der nächste Winter kommt garantiert. Und für Frost, Eis und Schnee bietet Land Rover gleichfalls Trainingsprogramme. Dabei sind die Schauplätze selbstverständlich entsprechend gewählt: Die Jaguar Land Rover Ice Academy ist auf einem faszinierenden Eissee in Schwedisch Lappland zu Gast, wo sowohl die Modelle von Jaguar als auch von Land Rover unter anspruchsvollen bis extremen Bedingungen getestet werden können.

Stichwort „Reisen in die Ferne“: Neben diversen Fahrtrainings veranstaltet Land Rover Experience einzigartige Reisen in atemberaubende Landschaften. 2019 bietet das Programm die Optionen Island, Utah (USA), Namibia, Botswana und den Kavango-Zambezi-Nationalpark. Sämtliche Destinationen bürgen dafür, die perfekt geplanten Reisen mit Land Rover Modellen zu unvergesslichen Abenteuer-Erlebnissen werden zu lassen.

Weitere Informationen zum Programm von Land Rover Experience, zu Fahrtrainings und Reisen vermittelt die Internetseite unter www.landrover-experience.de. Kontakt zum Buchungsbüro von Land Rover Experience bekommt man außerdem telefonisch unter 0 20 58/778 09 99 oder per E-Mail: info@landrover-experience.de.

Die Land Rover Fahrtrainings 2019 im Überblick:

  • Fahrtraining 4x4 Fun
  • Preise: pro Person 210 €
  • Termine: 7.7. – 8.9. – 3.11.2019
  • Ort: Land Rover Experience Center Wülfrath
  • Offroad-Fahrtraining Level 1 & Level 2
  • Preise:
    1 Person 435 €
    2 Personen 515 €
    3 Personen 595 € (nur Level 1)
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Ort: Land Rover Experience Center Wülfrath
  • Team-Erlebnistag
  • Preise:
    1 Person 435 €
    2 Personen 515 €
    3 Personen 595 €
    4 Personen 1030 €
    5 Personen 1110 €
    6 Personen 1190 €
    7 Personen 1625 €
    8 Personen 1705 €
    9 Personen 1785 €
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Ort: Land Rover Experience Center Wülfrath
  • B2B-Firmenevent
  • Preise: auf Anfrage
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Ort: Land Rover Experience Center Wülfrath oder nach Vereinbarung
  • Fahrtraining für 11- bis 17-Jährige
  • Preise:
    1 Person 150 €
    2 Personen 200 €
    3 Personen 225 €
  • Termine: nach Vereinbarung
  • Ort: Land Rover Experience Center Wülfrath
  • Land Rover Safety & Handling Competence
  • Preise:
    1 Teilnehmer im eigenen Fahrzeug 390 €
    Bring-a-friend-Angebot für 2 Teilnehmer im eigenen Fahrzeug 680 €
  • Termine und Orte:
    6.7.: Fahren Erleben Bodensee, Steißlingen (Baden-Württemberg)
    28.9.: Test Event Area Mendig (Rheinland-Pfalz)
    26.10.: Verkehrsinstitut Hungriger Wolf, Hohenlockstedt (Schleswig-Holstein)

Über Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover ist mit seinen zwei ikonischen Marken Jaguar und Land Rover der größte Automobilhersteller in Großbritannien: Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von Premium-Allradfahrzeugen und Jaguar eine der weltweit führenden Luxus-Sportlimousinen- und Sportwagenmarken.

Unser Anspruch ist es, wegweisende Fahrzeuge zu liefern, die unseren Kunden Erlebnisse bieten, die sie ein Leben lang lieben werden. Unsere Produkte sind weltweit gefragt. Im Jahr 2018 verkaufte Jaguar Land Rover 592.708 Fahrzeuge in 128 Ländern.

Das Unternehmen sichert knapp 260.000 Arbeitsplätze bei Händlerbetrieben, Zulieferern und lokalen Unternehmen. Im Herzen sind wir ein britisches Unternehmen mit zwei großen Designund Entwicklungsstandorten, drei Produktionsstandorten und einem Motorenzentrum in Großbritannien. Darüber hinaus haben wir Werke in China, Brasilien, Indien, Österreich und der Slowakei.

Ab 2020 werden alle neuen Jaguar- und Land Rover-Modelle über eine elektrische Option verfügen, was unseren Kunden eine größere Auswahl bietet. Wir werden ein Portfolio von elektrifizierten Modellen in unserer gesamten Produktpalette einführen, vollelektrisch, als Plug-in und Mild-Hybrid sowie weiterhin mit den neuesten Diesel- und Benzinmotoren.

Land Rover Verbrauchs- und Emissionswerte

Plug-in Hybrid Range Rover, Plug-in Hybrid Range Rover Sport, Land Rover Discovery Sport, Land Rover Discovery, Range Rover Evoque, Range Rover Velar, Range Rover Sport, Range Rover SVAutobiography Dynamic:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ)***: Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 13,1 l/100 km – Plug-in Hybrid Range Rover: 3,1 l/100 km;

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ)***: Plug-in Hybrid Range Rover und Range Rover Sport: 23,1 – 22,5 kWh/100 km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus (NEFZ)***: Range Rover Kompressor 5.0 Liter V8: 298 g/km – Plug-in Hybrid Range Rover Sport: 75-72 g/km

*** Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben. Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.

Wir sind weiterhin für Sie da!

Liebe Kunden und Partner,
aufgrund der aktuellen Situation sowie zum Schutze unserer Mitarbeiter und Kunden, haben wir die Verfügbarkeit der Abteilungen angepasst.

Wir sind jedoch weiterhin für Sie erreichbar und möchten Ihnen trotz der schwierigen Situation auch jetzt den best-möglichen Service bieten.

Werkstatt
persönlich, telefonisch, online
Teile / Zubehör
telefonisch, online
Verkauf Neu- und Gebrauchswagen
telefonisch, online

Sie erreichen uns telefonisch unter 040 - 76 10 16 80 per E-Mail an info@andersauto.de