| Jaguar Classic Jaguar Classic XK-Baureihe: Neuauflage des Motorblocks

Gefertigt nach den originalen Spezifikationen, getestet und abgenommen durch die Ingenieure von Jaguar Classic.

Direkter Ersatz für den zwischen 1958 und 1968 in Jaguar Modellen installierten 3,8-Liter-XK.
Direkter Ersatz für den zwischen 1958 und 1968 in Jaguar Modellen installierten 3,8-Liter-XK.

Ryton-on-Dunsmore/ Essen, 29. Juni 2020 – Jaguar Classic legt den in zahlreichen Jaguar Limousinen und Sportwagen der 1950er- und 1960er-Jahre – darunter auch im legendären E-Type – eingesetzten Block des 3,8 Liter großen XK-Reihensechszylinders neu auf. Nach über 50 Jahren erhalten Besitzer solch ikonischer Jaguar Modelle wie XK150, XK150 S, Mk IX, Mk2, Mk X oder E-Type Serie 1 und 2 nun erstmals wieder die Möglichkeit, einen nach Original-Spezifikationen neu gefertigten Motorblock zu erwerben.

Vorausgesetzt, die Dokumente bestätigen zweifelsfrei die Besitzverhältnisse des Fahrzeugs, können Kunden auf Wunsch die Seriennummer ihres Original Motorblocks übernehmen – diese wird dann zusammen mit einem zusätzlichen Hinweis, dass es sich um ein Ersatzteil handelt, auf das neu gefertigte Teil gedruckt. Alternativ kann aber auch eine komplett neue Seriennummer eingeprägt werden.

Ein neuer und wie im Original aus Gusseisen produzierter 3,8 Liter Jaguar XK Motorblock kostet £14.340 inklusive Mehrwertsteuer. Im Preis inkludiert sind für deutsche Kunden eine Garantie von 24 Monaten und ein exklusiv von Jaguar Classic ausgestelltes Echtheits-Zertifikat.

Über Jaguar Classic

Jaguar Classic ist die offizielle Adresse für authentische Fahrzeuge, fachmännische Dienstleistungen, Original-Ersatzteile und unvergessliche Erlebnisse für eine weltweite Gemeinde von Liebhabern klassischer Jaguar. Unser Team aus hochqualifizierten Ingenieuren, Hochschulabsolventen und Auszubildenden am Jaguar Land Rover Classic Works Sitz in Coventry hat sich auf außergewöhnliche Reborn-Restaurierungen des E-Type und exklusive „Continuation Cars” wie zum Beispiel originalgetreu nachgebaute Modelle des Jaguar D-Type spezialisiert.

Über Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover ist mit seinen zwei ikonischen Marken Jaguar und Land Rover der größte Automobilhersteller in Großbritannien: Land Rover ist der weltweit führende Hersteller von Premium-Allradfahrzeugen. Jaguar ist eine der führenden Marken für exklusive Sportlimousinen und Sportwagen. Mit der Einführung des I-PACE im Jahr 2018 war Jaguar außerdem der erste etablierte Premiumhersteller mit einem vollelektrisch betriebenen SUV.

Unser Anspruch ist es, wegweisende Fahrzeuge zu liefern, die unseren Kunden Erlebnisse bieten, die sie ein Leben lang lieben werden. Unsere Produkte sind weltweit gefragt. Im Jahr 2019 verkaufte Jaguar Land Rover 557.706 Fahrzeuge in 127 Ländern.

Das Unternehmen beschäftigt weltweit direkt rund 40.000 Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter und sichert weitere knapp 250.000 Arbeitsplätze bei Händlerbetrieben, Zulieferern und lokalen Unternehmen. Im Herzen sind wir ein britisches Unternehmen mit zwei großen Design- und Entwicklungszentren, drei Produktionsstandorten, einem Motorenwerk und in Kürze einem Batteriemontagezentrum in Großbritannien. Darüber hinaus haben wir Werke in China, Brasilien, Indien, Österreich und der Slowakei. Drei unserer Technologiezentren befinden sich in Großbritannien, in Manchester, Warwick und London – global verfügen wir über weitere Zentren in Shannon (Irland), Portland (USA), Budapest (Ungarn) und Changshu (China).

Jaguar Land Rover Modelle bieten eine wachsende Zahl an Antrieben. Unsere Kunden haben die Wahl; ob elektrifiziert – vollelektrisch, als Plug-in oder Mild-Hybrid – oder mit den neuesten Diesel- und Benzinmotoren.

Wir sind sicher, dass unsere Strategie von wegweisenden Fahrzeugen, innovativen Technologien und Mobilitätslösungen uns dem Ziel der „Destination Zero“ Schritt für Schritt näherbringen wird und uns ermöglicht, die Mobilität der Zukunft ohne Emissionen, ohne Unfälle und ohne Staus mitzugestalten.

Jaguar Verbrauchs- und Emissionswerte

*Verbrauchswerte: Stromverbrauch des Jaguar I-PACE EV400 mit 294 kW (400 PS), kombiniert: 24,8-22 kWh/100km**; CO2–Emissionen im Fahrbetrieb, kombiniert: 0 g/km (gemäß VO (EG) Nr. 692 / 2007).

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 11,9 l/100km - Jaguar XE E-Performance: 4,8 l/100km

Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 24,8 kWh/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus: Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 272 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb)

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßenund Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Rad-/Reifensatz.

Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.