| 150 Kilometer vollelektrisch durchs Schwabenland Jaguar bei der i-Mobility Rallye 2019

Jaguar I-PACE-Team belegt Platz 2 in der Gesamt- und Markenwertung bei der elektrischen Rallye durch das Schwabenland.

Vollelektrisches Performance-SUV Jaguar I-PACE ist World Car of the Year und Europas Auto des Jahres.
Jaguar I-PACE-Team belegt Platz 2 in der Gesamt- und Markenwertung bei der elektrischen Rallye durch das Schwabenland.

Stuttgart/Kronberg, 30. April 2019 – Jaguar hat bei der vierten Auflage der i-Mobility Rallye den Gesamtsieg nur knapp verpasst. Im Ziel des über 150 Kilometer führenden Events mit Start und Ziel in Suttgart belegte das beste von drei mit dem vollelektrischen Jaguar I-PACE gestarteten Teams Platz zwei. Dank einer weiteren Top-Ten-Platzierung eroberte Jaguar auch in der Markenwertung Silber und ließ damit sieben Konkurrenzfabrikate hinter sich. Als Mitglied des erfolgreichen Jaguar-Teams zeigte sich Schauspieler Jürgen Vogel, Jaguar Markenbotschafter und auch privat Fahrer des vollelektrischen Performance-SUV, begeistert von den Eigenschaften des ersten elektrischen Jaguar-Modells: „Der I-PACE ist dynamisch, wie ein Sportwagen, aber trotzdem sehr alltagstauglich – und dazu lokal emissionsfrei. I-PACE zu fahren bedeutet für mich E-Mobilität ohne Verzicht.“

Die i-Mobility Rallye 2019 führte die 48 Teilnehmer von der Landesmesse Stuttgart in Richtung Südwesten. Das hoch über dem Neckartal gelegene Schloss Weitenburg war zugleich Station für die Mittagspause und Wendepunkt. Über Hildrizhausen, Holzgerlingen und Steinenbronn führte die Route dann wieder zurück zum Ausgangspunkt. Bei der i-Mobility Rallye geht es weniger um Hundertstelsekunden, sondern um Köpfchen, Geschicklichkeit, ein gutes Auge und profundes Wissen in Sachen E-Mobilität.

Aber auch der Fahrspaß kam nicht zu kurz. Auf den kurvenreichen und landschaftlich reizvollen Straßen konnte der Jaguar I-PACE neben dem kraftvollen 294 kW-Antrieb auch sein sportliches Handling unter Beweis stellen. Zugleich konnten die Insassen das luftige Raumgefühl, die exzellente Übersicht und das hochwertige Cockpit mit seinen edlen Materialien und großformatigen Touchscreens genießen. Nicht in Anspruch nehmen mussten die Teams dagegen die für I-PACE-Besitzer sehr praktischen und bequemen Lademöglichkeiten per RFDI-Chip oder der Jaguar Public Charging App. Denn mit einer Reichweite von bis zu 470 Kilometern* im neuen WLTP-Zyklus hätten die drei Jaguar I-PACE die i-Mobility-Distanz Gut noch ein zweites Mal mühelos zurücklegen können.

Der Jaguar I-PACE hat vor knapp zwei Wochen die lange Reihe seiner Auszeichnungen mit einem historischen Dreifachsieg bei den World Car Awards 2019 gekrönt. Zusätzlich zu den Titeln World Car of the Year und World Car Design of the Year kürte ihn eine Jury aus 86 Fachjournalisten/innen aus 24 Ländern zum World Green Car. Damit machte der I-PACE den ersten Dreifach-Erfolg eines Modells in der 15-jährigen Geschichte der World Car Awards perfekt. Der elektrische Brite ist auch „Europas Auto des Jahres 2019“ und „Deutsches Auto des Jahres 2018“.

Die nicht abreißende Flut an Preisen und Pokalen für den in Deutschland zu Preisen ab 78.240 Euro angebotenen Jaguar I-PACE untermauert seinen Status als weltweit begehrenswertes Elektromodell der Premium-Klasse.

Über Jaguar

Seit mehr als acht Jahrzehnten steht der Name Jaguar in der Automobilwelt für elegantes Design und atemberaubende Leistung. Das heutige Modellangebot mit dem Jaguar Signet verkörpert „The Art of Performance“ in herausragender Weise – sportlich-elegantes Design und Performance. Am 1. März 2018 wurde die Modellfamilie um den vollelektrischen SUV I-PACE*, dem ersten vollelektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. Darüber hinaus besteht das Jaguar Portfolio aus den Limousinen-Baureihen XE, XF und XJ ebenso wie dem rassigen Sportwagen F-TYPE, dem Performance-SUV F-PACE - von dem Jaguar in kurzer Zeit so viele Fahrzeuge verkauft hat wie noch nie in seiner Geschichte - sowie dem Kompakt-SUV E-PACE.

Verbrauchs- und Emissionswerte

Seit mehr als acht Jahrzehnten steht der Name Jaguar in der Automobilwelt für elegantes Design und atemberaubende Leistung. Das heutige Modellangebot mit dem Jaguar Signet verkörpert „The Art of Performance“ in herausragender Weise – sportlich-elegantes Design und Performance. Am 1. März 2018 wurde die Modellfamilie um den vollelektrischen SUV I-PACE*, dem ersten vollelektrisch betriebenen Jaguar, erweitert. Darüber hinaus besteht das Jaguar Portfolio aus den Limousinen-Baureihen XE, XF und XJ ebenso wie dem rassigen Sportwagen F-TYPE, dem Performance-SUV F-PACE - von dem Jaguar in kurzer Zeit so viele Fahrzeuge verkauft hat wie noch nie in seiner Geschichte - sowie dem Kompakt-SUV E-PACE.

Verbrauchs- und Emissionswerte Jaguar XE, XF, XJ, F-TYPE, E-PACE, F-PACE, I-PACE, inklusive R- und SVR-Modelle:

Kraftstoffverbrauch im kombinierten Testzyklus (NEFZ): Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 11,9 l/100km - Jaguar XE E-Performance: 4,8 l/100km Stromverbrauch im kombinierten Testzyklus (WLTP): I-PACE EV400: 24,8 kWh/100km

CO2-Emissionen im kombinierten Testzyklus:
Jaguar F-PACE SVR 5.0 Liter V8: 272 g/km – Jaguar I-PACE EV400: 0 g/km (im Fahrbetrieb)

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden schon nach der Richtlinie VO(EG) 692/2008 auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ-Werte zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben auf Basis von Verbrauchs- und Emissionswerten können andere als die hier angegebenen Werte gelten. Abhängig von Fahrweise, Straßen- und Verkehrsverhältnissen sowie Fahrzeugzustand können sich in der Praxis abweichende Verbrauchswerte ergeben.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der bei allen Jaguar und Land Rover Vertragspartnern und bei der Jaguar Land Rover Deutschland GmbH unentgeltlich erhältlich ist. Der Leitfaden ist ebenfalls im Internet unter www.dat.de verfügbar.