Die neue Edition des Land Rover Defenders weist die typischen, beliebten Designmerkmale auf und schafft es dennoch, Ihr Land Rover Defender-Abenteuer auf ein ganz neues Level zu heben.

BESONDERS STABILE KAROSSERISTRUKTUR

Grundlage des neuen Defender ist die gleichfalls neuentwickelte D7x-Karosseriearchitektur. Bei der auf einem leichten Aluminium-Monocoque basierenden Konstruktion handelt es sich um die steifste Karosseriestruktur, die Land Rover jemals in Serie gehen ließ – mit einer Torsionssteifigkeit von 29 kN/Grad. Sie ist damit volle drei Mal steifer als herkömmliche selbsttragende Karosserie-auf-Chassis-Lösungen. D7x bereitet so eine optimale Basis für die Einzelradaufhängung des neuen Defender, für sein zweistufiges Verteilergetriebe sowie den modell- und markenprägenden permanenten Allradantrieb.

EIN UNVERWECHSELBARES MODELL

Von den ersten Tagen der Modellentwicklung war sich das aus Ingenieuren und Designern gebildete Projekt-Team über die Grundzüge des neuen Defender einig: Das Modell sollte mit den Varianten 90 und 110 an den Start gehen sowie mit dem unverwechselbaren Charakter und der Silhouette des Originals. Außerdem sollten klassische Details wie die seitlich angeschlagene Hecktür oder ein dritter klappbarer Notsitz in der Mitte der ersten Reihe modellprägend auch für den neuen Defender sein.

FÜRS NÄCHSTE ABENTEUER GERÜSTET

Außerdem brachten die Entwickler wichtige Systeme wie Batterie oder Kühlkreisläufe an alternativen Stellen unter. Dies führte zu extrem kurzen Überhängen an Front und Heck – und damit zu eindrucksvollen Böschungswinkeln von bis zu 38 Grad vorn und 40 Grad hinten. Der kurze hintere Überhang ist bei den Versionen 90 und 110 identisch. Möglich wurde er nicht zuletzt dank der Unterbringung des Reserverads außen an der Hecktür statt unter dem Fahrzeugboden: ein klassisches Defender Designmerkmal und ein Vorteil, wenn im Gelände ein Reifenwechsel nötig werden sollte. Die seitlich angeschlagene Tür besitzt dabei natürlich eine mehr als ausreichende Tragfähigkeit für alle Rad-Reifen-Kombinationen des neuen Defender.

Land Rover Defender erleben

Experte im Gelände wie auf der Straße: Der neue Defender bietet eine noch nie dagewesene Bandbreite an Fähigkeiten. Sein Können auf schwierigem Untergrund steht außer Frage – und auch auf der Straße sind Sie komfortabel und souverän unterwegs.

INTERIEUR

Der neue Land Rover Defender ist besonders praxistauglich und unkompliziert. Diese Eigenschaften spiegeln sich auch im Interieur wider.

KOMFORT

Egal, ob Sie im Gelände oder auf festen Straßen unterwegs sind: Der neue Land Rover Defender bietet Ihnen ein Höchstmaß an Komfort.

PERFORMANCE

Performancestark und innovativ wie nie zu vor: Lernen Sie den fähigsten und belastbarsten 4x4 der Welt kennen.